Unternehmen
Seit über einem halben Jahrhundert sind wir im Norden Deutschlands ihr Ansprechpartner für hochleistungsfähige Präzisionswerkzeuge.
Unsere engen Kontakte zu unseren Kunden und Lieferanten haben uns zu dem geformt was wir heute darstellen:
Ein Systemlieferant für die zerspanende Industrie.

Jahr Ereignis
1954 Gründung des Unternehmens durch Franz Ragotzky als 1-Mann-Betrieb. Vertretung der Firmen EMUGE und FRANKEN in Schleswig-Holstein.
1973 Eintritt von Hajo Gätje in die Firma und Umwandlung in eine OHG. Ausbau des Lieferprogramms auf Fabrikate wie EMUGE, FRANKEN, GÜHRING, MAUSER und TYROLIT
1977 Erste Auszubildende werden eingestellt und die EDV wird eingeführt. Ebenso wird das Lieferprogramm ständig im Bereich der Präzisionswerkzeuge erweitert.
1996 Clemens Schulz tritt in die Firma als Mitgesellschafter ein.
2000 Übernahme der Firma Hans Treiber GmbH in Alveslohe und dadurch Erweiterung des Verkaufsgebietes auf Schleswig-Holstein einschließlich Raum Hamburg. Neben Präzisionswerkzeugen werden jetzt auch hochwertige Handwerkzeuge und allgemeiner Werkstattbedarf angeboten.
2005 Ausbau von Im- und Exportgeschäften sowie Beginn des Internethandels.
2008 Bezug unseres Neubaus in Henstedt-Ulzburg mit Ausstellung und Vorführräumen. Die Mitarbeiterzahl ist auf 22 angewachsen, davon 6 Außendienstmitarbeiter. Seit 30 Jahren wird ausgebildet und viele der Auszubildenden bleiben im Unternehmen.